Twitter und Facebook-Anbindung
X
Tweet Follow @twitterapi
!!! Anbindung an twitter und facebook öffnen !!!

Wenn Ihnen mein Online-Buch gefällt,
dann bedanken Sie sich doch mit einer kleinen Spende...

13.4.4 Vorbemerkung zur Verzeichnissuche

13.4.4 Vorbemerkung zur Verzeichnissuche

Wie schon erwähnt, sind Verzeichnisse auch nur Dateien. Jene haben aber ein ganz bestimmtes Dateiattribut (Bitmaske). Des Weiteren bekommt man keine Information darüber, wie viele Verzeichnisse und/oder Dateien sich in einem Verzeichnis befinden. Möchte man dies wissen, muss man es wie gleich gezeigt durchlaufen und selber die gefundenen Einträge zählen.

Ein weiterer Irrglaube ist, dass man alle Einträge in alphabetischer Reihenfolge bekommt. Oftmals ist dem so, aber eine Garantie dafür gibt es nicht. Des Weiteren werden auch Dateien und Verzeichnisse gemischt ermittelt. Falls man also diese Angaben trennen möchte, muss man wieder selbst Hand anlegen.

Am wichtigsten jedoch ist, dass ein Durchsuchen viele Gemeinsamkeiten mit dem Öffnen und Schließen einer Datei hat. Deswegen ist es extrem wichtig, dass jede Suche mit einem speziellen Befehl wieder beendet wird. Andernfalls bekommt man mit diesem Verzeichnis so lange Probleme (gerade wenn man es löschen oder umbenennen will), bis Windows neu gestartet wurde.

Wenn ein Verzeichnis durchsucht wird, bekommt man meist zu Beginn zwei Einträge, die oft nicht benötigt werden. Es sind die Einträge "." und "..", welche für DOS eine große Rolle spielen. Der einzelne Punkt steht für das aktuelle Verzeichnis und der doppelte für das übergeordnete Verzeichnis. Ggf. müssen Sie diese zwei Einträge also ausfiltern.

Zum Seitenanfang
Zum Inhaltsverzeichnis

© Copyright by Thomas Weiß, 2009 - 2012